Neues aus dem Cockpit

Es wird Sommer. Die letzten Tage hatten wir die ersten wirklich klaren Nächte und gerade zieht zwischen Delphin, Skorpion, Rabe, Jupiter und Arktur die ISS mehrfach ihre Bahnen.

Ich bin begeistert. Von Tadschikistan und Kirgisistan. Die Berge, die Pässe, die Panoramen sind unglaublich. Karg, hoch und respekteinflößend in Tadschikistan. Im Vergleich lieblicher, heimeliger und erkundungsfreudiger in Kirgisistan.

Und noch mehr begeistern mich die Menschen. Abdoullah der Schäfer am Nurek-Stausee mit dem ich Holz gemacht habe, Dima, der Schäfer an der afghanischen Grenze mit dem ich zusammensaß, die Ärztin von der Aga Khan Foundation, der wir unsere Mitfahrerin mit Kind übergeben haben, Sergej der Cowboy mit dem ich ein Bier in der Abendsonne getrunken habe. Nur wenige Beispiele von einigen mehr, mit denen wir in den letzten Tagen zusammen waren.

Nichts davon kann ich in meiner Statistik wiederfinden. Trotzdem führe ich sie mit Freuden. Heute aktualisiert, findet Ihr sie unter unserer Route.

Es wird Sommer. Bei sommerlichen minus ein Grad auf 2.000 Meter im ergrünenden Kasachstan, Martin.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s